Nachhaltigkeit im Hotel ganzheitlich denken – im Gespräch mit Hotelberater Björn Grimm

Muss Nachhaltigkeit zwingend teuer sein? Nicht, wenn es nach Björn Grimm, Inhaber der erfolgreichen Hotel- und Gastronomieberatung Grimm Consulting, geht. Schon eine Veränderung des eigenen Blickwinkels kann viel zu Lösungen beitragen. Wieso gerade die kleinen Schritte großes Gewicht haben und sich auch mittelständische Hotels mehr Engagement im Themenfeld Nachhaltigkeit zutrauen sollten, verrät er im Interview.

Moj und Partners

Mit Datenanalyse zu wirtschaftlichem Erfolg – MOJ & Partners und hotelkit

Daten sind das Fundament für wirtschaftlichen Erfolg. Doch im Dschungel verschiedenster Systeme verliert man als Hotelier leicht einmal den Durchblick. MOJ & Partners unterstützt Hotelbetriebe dabei, zu relevanten Daten zu gelangen. hotelkit wiederum sorgt für die effiziente Kommunikation im Hotel-Team. Founding Partner und Managing Director Alexander Moj spricht über die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen.

Höhere Gästezufriedenheit mit hotelkit & Shiji ReviewPro bei Radisson Blu

Wer möchte nicht, dass die Wünsche der Kunden rasch erfüllt werden? Die Schnittstelle zwischen dem Chatbot von Shiji ReviewPro, einer Marke der Shiji Group, und der Kommunikationsplattform hotelkit ermöglicht in den Radisson Hotels eine schnellere Abwicklung von Gästewünschen. Das Resultat ist eine höhere Gästezufriedenheit. Wie das in der Praxis aussieht, beschreibt uns Angelo Vassallo, ehemaliger Operations Manager des Radisson Blu Hotel Frankfurt.

„Mehr Zeit für die Gäste“ dank Quicktext Chatbot via hotelkit

Wäre doch schön, wenn man seinen Gästen die Wünsche von den Lippen ablesen könnte. So weit sind wir noch nicht, die Schnittstelle zwischen Quicktext und hotelkit macht es einem jedoch bereits sehr bequem, die Anfragen von Kund*innen zu beantworten. Karin Øhlenschlæger Snitgaard, Webcontent-Verantwortliche im Hotel Interlaken, berichtet im Interview über die Vorteile der Integration.

Hani El Sharkawi ist es eine Herzensangelegenheit, den New-Work-Gedanken in der Hotellerie zu etablieren.

Zukunftsstrategie: „New Work“ in der Hotellerie

Die Arbeitswelt ist im Wandel, auch die Tourismusbranche bleibt hiervon nicht unberührt. Mit der Digitalisierung und der New-Work-Philosophie kehrt eine neue Art des Arbeitens ein. Hani El Sharkawi, Experte für Leadership und Dienstleistung, erläutert, welche Bedeutung diesem Transformationsprozess in der Hotellerie zukommt und inwiefern damit eine grundlegende Veränderung des Führungsstils einhergeht.

Smarte Housekeeping-Prozesse dank der Schnittstelle zwischen protel und hotelkit

Zufriedene Mitarbeiter*innen, glückliche Gäste und ein Housekeeping-Department, in dem alles wie am Schnürchen läuft. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Die Schnittstelle von hotelkit und protel macht es möglich. protel stellt Reservierungs- und Raumstatusdaten zur Verfügung, hotelkit wiederum dient als zentrale Plattform, an der die wichtigen Informationen zusammenlaufen und zugänglich gemacht werden.

Die Schnittstelle zwischen SuitePad und hotelkit sorgt für mehr Komfort in den Sacher Hotels.

Tradition und Digitalisierung – SuitePad & hotelkit in den Sacher Hotels

Das Hotel Sacher Wien und das Hotel Sacher Salzburg sind wohl unbestritten die berühmtesten und geschichtsträchtigsten Luxushotels Österreichs. Ihre Markenzeichen sind jedoch nicht nur die lange Tradition und die weltberühmten Confiserien, sondern auch die Innovation, die in den Hotels deutlich sichtbar und erlebbar ist.

Mehr laden

Zu bequem um deinen Browser zu aktualisieren?

Leider ist deine Browserversion zu alt und kann diese Website nicht richtig anzeigen.

Bitte aktualisiere sie oder wechsle zu einem aktuelleren Browser.