Ausgewählter BeitragKunden

Alle SOPs der Radisson Hotel Group auf einer zentralen Plattform

Markenstandards und SOPs an hunderte Hotels mit nur einem einzigen System effizient zu kommunizieren – für Chema Basterrechea, Präsident der Radisson Hotel Group in der EMEA-Region, nicht länger Wunschdenken. Wie hotelkit die Vision der Hotelkette unterstützt und darüber hinaus Zusammenarbeit und Innovation in der Hotelkette ermöglicht, schildert er im Interview.

Partner

Nachhaltigkeit im Hotel ganzheitlich denken – im Gespräch mit Hotelberater Björn Grimm

Muss Nachhaltigkeit zwingend teuer sein? Nicht, wenn es nach Björn Grimm, Inhaber der erfolgreichen Hotel- und Gastronomieberatung Grimm Consulting, geht. Schon eine Veränderung des eigenen Blickwinkels kann viel zu Lösungen beitragen. Wieso gerade die kleinen Schritte großes Gewicht haben und sich auch mittelständische Hotels mehr Engagement im Themenfeld Nachhaltigkeit zutrauen sollten, verrät er im Interview.

Gruppenbild beim Workvision BarCamp

New Work

WorkVision BarCamp 2022 im Alten Mühlhaus Salzburg

Das WorkVision BarCamp 2022 fand von 10. bis 11. November im Alten Mühlhaus Salzburg, dem Headquarter der Softwarefirma hotelkit, statt. Bereits zum sechsten Mal trafen sich Vertreter*innen verschiedenster Branchen, um über die Arbeitswelt von Morgen zu sprechen und neue Ansätze der Unternehmensorganisation zu diskutieren.

Kunden

Reibungslose Arbeitsabläufe durch strukturiertes Aufgabenmanagement im Radisson Manchester

E-Mails, Telefonate, Nachrichten auf Zettelchen – als Operations Manager zweier Radisson Hotels in Manchester kennt Martynas Rutkauskas die Herausforderung, Informationen an sein ganzes Team heranzutragen, nur allzu gut. Mit hotelkit erfolgt die Kommunikation nun zentral über eine digitale Plattform. Wie das den Arbeitsalltag veränderte und die Produktivität erhöht, beschreibt er uns im Interview.

IMG_Tourismus

New Work

Digitalisierung – eine große Chance für den Tourismus

Die Digitalisierung boomt, auch im Tourismus - laut jüngstem Bericht der Europäischen Investitionsbank setzen bereits 61 Prozent aller europäischen Betriebe auf digitale Prozesse. Claude Bulté, Regional Director Radisson Hotel Group Baltics & Spain, kennt die digitalisierte Arbeitswelt bereits aus seiner Zeit in China. Er sieht den Modernisierungsschub als große Chance für die Branche.

Kunden

Mit digitalen Hygienechecklisten bestens für die Wintersaison gewappnet

Ein unzuverlässiges Pager-System und Papierlisten, die sich in zentnerschweren Ordnern sammelten: Das sind Relikte der Vergangenheit im 4,5-Sterne-Designhotel „Das Goldberg“ im Gasteinertal. Front Office Manager Rupert Mayer schildert im Interview, wie sich sein Team von 60 Mitarbeiter*innen mit Hilfe von hotelkit auf die Wintersaison vorbereitet.

Unternehmen

Fachkräftemangel in der Hotellerie – digitalisierte Arbeitsprozesse schaffen Abhilfe

Eine der weltweit größten Industrien blickt sorgenvoll in die Zukunft. Der Mangel an Fachkräften hat die Hotellerie auf breiter Front erwischt. Doch Krisen sind bekanntlich auch der beste Zeitpunkt für Veränderung: Um den Gästeservice aufrechtzuerhalten und ihre reduzierten Teams im Alltag zu unterstützen, entscheiden sich immer mehr Hotelbetriebe, ihre Arbeitsprozesse zu digitalisieren.

Weitere Beiträge

Zu bequem um deinen Browser zu aktualisieren?

Leider ist deine Browserversion zu alt und kann diese Website nicht richtig anzeigen.

Bitte aktualisiere sie oder wechsle zu einem aktuelleren Browser.